LIEBFRAUENSCHULE RATINGEN - Willkommen !

Erzbischöfliche Realschule in Bi-Edukation

Ankündigungen

Fahrt nach Polen!


In der Zeit vom 11. Februar bis 17. Februar 2017 fliegen 16  Schülerinnen der Jahrgangsstufe neun nach Polen.  Die Schülerinnen erwartet ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm. Begleitet werden sie von Herrn Bärens und Frau Pieczyk.

Chorfahrt 2016/17

Vom 20. Februar bis zum 22. Februar findet in diesem Jahr unsere Chorfahrt statt.


Abfahrt:   Montag, 20.2.  um  8.30 Uhr LFS    
Rückkehr: Mittwoch. 22.1.  ca.15.00 Uhr (Abfahrt ca. 13.30 Uhr)

 

87 Schülerinnen und Schüler machen sich auf, um engagiert für unser nächstes Sommerkonzert zu proben. In ca. 30 Probenphasen  werden wir versuchen, großartige Musik zu erarbeiten. Wir hoffen auf gutes Gelingen.

Venusberg Zeitplan 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 43.7 KB
Aktuelle Informationen !!
Anschreiben Chorfahrt 2016:17 Bonn.pdf
Adobe Acrobat Dokument 95.8 KB

Känguru- Wettbewerb

Auch in diesem Jahr wird sich die Liebfrauenschule am Känguru Wettbewerb beteiligen.

Der Wettbewerb ist ein Multiple-Choice-Wettbewerb mit vielfältigen Aufgaben zum Knobeln, zum Grübeln, zum Rechnen und zum Schätzen, der vor allem Freude an der Beschäftigung mit Mathematik wecken soll. Ein Wettstreit, bei dem es nur Gewinner gibt, denn alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde mit den erreichten Punktzahlen und einen Erinnerungspreis – für die Besten gibt es Bücher, Spiele, Puzzles, T-Shirts und Reisen in ein internationales Mathe-Camp.
Die Aufgaben sind sehr anregend, heiter, ein wenig unerwartet. Die bei Schülerinnen und Schülern häufig vorhandene Furcht vor dem Ernsthaften, Strengen, Trockenen der Mathematik soll etwas aufgebrochen oder mindestens angekratzt werden – und, wie die Resonanz aus den Schulen zeigt, gelingt dies sehr gut.
Die Idee für diesen Multiple-Choice-Mathe-Wettbewerb kommt aus Australien (1978) und wurde zu Ehren der australischen Erfinder "Kangourou des Mathématiques" (Känguru der Mathematik) genannt. Inzwischen nehmen Schüler und Schülerinnen in vielen Ländern teil. Die Aufgaben sind in allen teilnehmenden Ländern im Wesentlichen gleich und werden überall am selben Tag bearbeitet.
Der internationale Känguru-Tag ist jedes Jahr der 3. Donnerstag im März, dieses Jahr am Donnerstag, dem 16. März 2017.

Die 30 Aufgaben (bzw. 24 in Klasse 5/6) (jeweils 5 Lösungen zur Auswahl; nur eine richtige Antwort) sind so aufgebaut, dass für einen Teil der Lösungen bereits Grundkenntnisse aus dem Schulunterricht ausreichend sind, bei einem weiteren Teil ein tieferes Verständnis des in der Schule Gelernten und der kreative Umgang damit benötigt werden. Hinzu kommen eine Reihe von Aufgaben, die mit etwas Pfiffigkeit oder gesundem Menschenverstand allein zu bewältigen sind.

Mit der Art der Aufgaben kann man sich vertraut machen über Aufgaben der Vorjahre, die im Internet zum Ausdrucken (www.mathe-kaenguru.de) und im Mathe-Spiel ZAL (über www.mathe-kaenguru.de) oder als App (1,99 €) zur Verfügung stehen.

Anmeldungen sind noch bis zum 14.02.2017 bei den Mathematiklehrern möglich.

2017_Infobrief_Eltern.pdf
Adobe Acrobat Dokument 224.6 KB

Ehemaligen Chor

Der Ehemaligen Chor startet auch 2017 wieder in ein neues Singprojekt. Ehemalige Schülerinnen sind herzlich eingeladen mitzusingen.

 

Probentermine:
18.1. , 1.2. , 15.02. , 1.3. , 15.03. , 29.03. , 5.4.bei Bedarf , 26.4. , 10.5. , 24.5. , 7.6. , 14.6. ,

Immer um 19.00 Uhr in der Aula.


Konzert 20./ 21.6.

Berichte

„Über den Zaun schauen“

Unter diesem Jahresmotto der Liebfrauenschule haben die Schülerinnen der Klassen 8a und 8b sich im Politikunterricht mit verschiedenen Ländern und Migrationsbewegungen intensiv beschäftigt und die Arbeitsergebnisse auf folgenden tollen Plakaten festgehalten.  >mehr

Neues aus dem Biologieunterricht

Interessante Unterrichtsreihen in Biologie in der Jahrgangsstufe 6 und 7  mehr…

Grüße aus Polen

Offizielle Pokalübergabe Neujahrslauf am Freitag, den 03.02.2017

Für die Läuferinnen und Läufer der Liebfrauenschule war es eine schöne Anerkennung, dass zur offiziellen Pokalübergabe der Bürgermeister der Stadt Ratingen Klaus Pesch, die Vize Präsidentin des ASC West Ingrid Kohlen mit der Geschäftsführerin des ASC West Heike Schulz und der Leiter des Nachbarschaftsbüros Düsseldorf Airport Marcus Schaff gekommen sind.
Die persönliche Begrüßung durch den Schulleiter Peter Bärens, ein schöner Film vom Neujahrslauf (von der Film-AG zugeschnitten), die Ansprachen der genannten Vertreter, die Ehrung der jeweils schnellsten Läuferinnen und Läufer pro Lauf und die daran anschließende Pokalübergabe war für die Teilnehmer eine schöne Wertschätzung ihres Einsatzes für die Liebfrauenschule.
Neben der Zusage, dass es jetzt Zeit wird für die Anschaffung einer neuen Vitrine, durfte sich jeder Läufer über einen Schokoriegel freuen.

Presse>                        Fotos>

Auf der Boot


Wir, die Klasse 5d waren am 24.01.17 auf der Boots Messe in Düsseldorf.
Als wir angekommen waren, war die Halle gefüllt mit riesigen Jachten..mehr lesen…

"Rigoletto" - Besuch in der Oper

Die Klassen 10 und die Schülerinnen der Klassen 9, die das Mini-Abo gewählt hatten, waren am Mittwoch, den 25.01. im Altoo-Theater in Essen.

Zu sehen gab es "Rigoletto" von G.Verdi.

Der Opernbesuch war durch eine intensive Stationenarbeit vorbereitet worden. Die Schüler hatten fleißig mitgearbeitet und aufwändige Mappen, Bühnebilder und Programmhefte gestaltet. Nun war der große Abend der Oper endlich da.

Schüler berichten>

Deutschstunde im Marienhof

Am 20. Januar 2017 besuchten Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6 mit ihren Deutschlehrerinnen, Frau Seguin und Frau Multhaupt, das Lesecafé im Seniorenzentrum Marienhof. Die Kinder hatten sich zuvor im Unterricht als die besten Vorleser in ihren Klassen erwiesen und durften nochmals zeigen, dass sie einen selbstausgewählten Buchausschnitt genau und interessant zu Gehör bringen können.

Die Heimbewohner waren sehr aufmerksam, stellten den Kindern Fragen zum Text und erzählten auch von eigenen Lesevorlieben in ihrer Jugend.

Natürlich durfte auch ein Schwätzchen über "Schule früher und heute" nicht fehlen. So verging die Zeit wie im Fluge und am Ende war klar: "Wir kommen wieder!"

Neujahrsempfang

Impressionen vom Abend.



Hilfe gesucht !

Gesucht wird ein Titelbild für die Neubearbeitung der Übersicht Erzbischöflicher Schulen.Die Broschüre wird von der Schulabteilung des Erzbistums Köln herausgegeben. Ihre Meinung ist uns wichtig. Helfen Sie mit dei der Entscheidung. Stimme sie bitte hier ab: zur Abstimmung>

Wir freuen uns, über den Beschluss der Schulkonferenz vom 02.06.2016, dass die Schulgemeinschaft mit allen Klassen 5 – 10 im Herbst 2018 nach Rom fährt.

Bericht über die LFS auf Radio Neandertal

LFS -Internetpräsenz beim Erzbistum

Das dritte Schulmagazin des Erzbistums mit vielen Berichten ist online. Sie finden dort auch Berichte über unsere Schule. (ab Seite 326 )

 

Ebenso präsent sind wir auf den Seiten der Hauptabteilung Schule . >Link