LIEBFRAUENSCHULE RATINGEN - Willkommen !

Erzbischöfliche Realschule in Bi-Edukation

Leitwort zum Schuljahr 2015/16

Liebe Schulgemeinde,

dem Schuljahr 2015/2016 möchte ich das folgende Leitwort geben:
„Schritte wagen“.

Der „Weg“ unserer Schule ist 115 Jahre alt. Viele Lehrerinnen und Lehrer, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind schon vor uns mit Eltern und Schülerinnen den Weg gegangen, haben wie wir Schritte gewagt.
…weiterlesen

Ankündigungen

Lauf-AG

Wichtige Information zur Organisation!!!

 

Die „Neu – Anmeldungen“ zur Lauf-AG in der Jahrgangsstufe 5 waren so zahlreich, dass wir für die nächsten 4 Wochen folgende Regelung zur Teilnahme getroffen haben:

 

Klasse 5a und Klasse 5c haben am 21.8.15 und 4.9.15 Training in der AG

 

Klasse 5b und Klasse 5d haben am 28.8.15 und 11.9.15 Training in der AG

 

So können alle Schülerinnen und Schüler sicher im Bus zur Keramag Bezirkssportanlage gefahren werden und einen Einblick in das Training bekommen.

Alle anderen Jahrgangsstufen kommen wie gewohnt jeden Freitag.

Wie die Regelung ab dem 18.9.20 weiter geht, wird rechtzeitig bekannt gegeben.

 

alle Termine >

Ehemaligenchor Proben :

Aktuelle Probenpläne immer unter

>Termine / Probenpläne Chöre/Band

Herzliche Einladung zum Instrumentenkarussell


am 12.09.2015 um 10.30 Uhr in der Aula der LFS

Wir laden Sie, liebe Eltern und liebe SchülerInnen unserer Schule, ganz herzlich zu einem Kennenlernvormittag ein. Das Ganze soll ein Schnuppertag zum Instrumenteausprobieren und des gegenseitigen Kennenlernens sein. Deshalb würden wir uns sehr freuen, wenn Sie zahlreich erscheinen.

mehr>

LFS Gastgeber für StuBo-AK (Der Arbeitskreis für Studien- und Berufsorientierung)

Am 23.09.15 trifft sich der StuBo- Arbeitskreis Mettmann in der Liebfrauenschule. Die Studien- und Berufswahlkoordinatorinnen und -koordinatoren (StuBO) wirken dabei mit, die Berufs- bzw. Studienorientierung in der Schule in folgenden Bereichen dauerhaft zu verankern: Schulprogrammentwicklung, Organisationsentwicklung, Qualitätssicherung, Gender-Mainstream-Konzept. An diesem Termin wird es inhaltlich um die Beratung der Schülerinnen und Schüler aber auch Eltern gehen.

 

23.09.2015

Uhrzeit: 14.00 Uhr – 16.30 Uhr

Teilnehmer: StuBO AK und Berufs-/ Rehaberater

Thema: Beratung

 

21. Hildanus-Lauf          Sonntag, den 20. September

Der Turn- und Sportverein Hilden hat die LFS eingeladen an diesem Wettbewerb teilzunehmen. Bei dieser sportlichen Veranstaltung kommt unser Mannschaftsgeist richtig zur Geltung und die Lauf-AG darf eigentlich nicht fehlen…

INFOS und ANMELDUNG

Kind, konzentrier dich mal!

Einladung an alle Eltern

Am 23. September findet von 19.30 bis 21.45 Uhr in der Aula der Liebfrauenschule ein pädagogischer Elternabend statt. Thema ist die kindliche Aufmerksamkeit und Konzentration.

Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der KED und dem Kath. Schulreferat Mettmann statt. Sie sind herzlich eingeladen !!

FERIENPROGRAMM in den Herbstferien 2015

Liebe Eltern der Schülerinnen und Schüler der 5. bis 7. Klassen der Liebfrauenschule Ratingen,
in diesem Herbst bietet das Kolping – Bildungswerk erstmals ein neues und innovatives Ferienprogramm an der Liebfrauenschule an: Das English - CAMP!
Wir laden alle Schülerinnen und Schüler der 5., 6. und 7. Klasse dazu ein,… mehr


Berichte

Neuer Konrektor

Auf der Schulkonferenz am 27.08.2015 wurde unser neuer Konrektor durch das Erzb. Köln vorgestellt…

……………bald mehr !

Dankbarkeit ist das Gedächtnis des Herzens....

Regenbogenland bedankt sich für Spenden an das Kinder- und Jugendhospiz… mehr

Schülerlotsenprüfung bestanden !

26 Schülerinnen haben sich zur Schülerlotsin ausbilden lassen… mehr>

LFS -Internetpräsenz beim Erzbistum

Das dritte Schulmagazin des Erzbistums mit vielen Berichten ist online. Sie finden dort auch Berichte über unsere Schule. (ab Seite 326 )

 

Ebenso präsent sind wir auf den Seiten der Hauptabteilung Schule . >Link

Einschulungsfeier 2015

Bei strahlendem Sonnenschein erschienen heute, 13.8.15 die 122 neuen Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 zur Einschulung.

In der vollbesetzten Turnhalle stiegen daher die Temperaturen ebenso schnell, wie die Aufregung der neuen Schülerinnen und Schüler.

Nach der Begrüßung durch Herrn Bärens folgte ein Wortgottesdienst mit Schulpfarrer May.

Der Unterstufenchor begrüßte mit schwungvollen Liedern, die zum Mitmachen einluden.

Anschließend ging es endlich mit den neuen Klassenleitungen in die Räume.

Eltern, Geschwister und Großeltern konnten sich in der Cafeteria stärken.