Kunstkurs 10 mk

Bericht von unserem ersten Ausflug ins Folkwang Museum in Essen

8mk besucht " Farbenrausch" im Museum Folkwang

Am Donnerstag, den 22.11. besuchten wir die Ausstellung "Im Farbenrausch" .
Dort sahen wir Bilder aus der Zeit von 1905 bis 1912.

Werke von Expressionisten und den sogenannten "Fauves".

Ein Führerin beprach einige Bilder mit uns:

z. B. Welche Gefühle die Farben auslösen oder welche Gedanken die Menschen auf dem Bild haben könnten ?

Wir waren fast ganz alleine in der Aussstellung. Ein Sicherheitsbeamter blieb die ganze Zeit in unserer Nähe. Anscheinend sind die Bilder sehr wertvoll.

mehr Infos

 

Hier einige Meinungen zum Besuch.


Es war für mich eine erlebnisreiche, neue Erfahrung, die mein Wissen erweitert hat.
Ich fand diesen Ausflug schön,da man sich mal ein Bild davon machen konnte,wie es wirklich in einer Austellung aussieht.
Davon abgesehen waren die Bilder gut ausgewählt.
Zwar war die Führerin nicht die beste, hat es aber trotzdem gut erklärt....
Pia R.

Die Führung fand ich ziemlich langweilig ,
weil man nichts verstanden hat und weil wir viel zulange ein Bild betrachtet haben.
Leider hatten wir nicht genug Zeit, um uns die anderen Bilder anzusehen.
Es war schön die Originale zu sehen und nicht nur Drucke.
Helen L.

Wir waren in dem Museum Folkwang in Essen, wo uns eine sehr nette Frau ein paar Bilder zeigte.
Wir sollten zu zwei Bildern jeweils eine Aufgabe machen und vorlesen, was wir geschrieben haben.
Danach haben wir von Herrn Schürrmann ein Artbeitsblatt bekommen, wo wir unser Lieblingsbild aus diesem Museum beschreiben sollten. Dann haben wir unsere Sachen geholt und sind mit der Bahn zurück zur Schule gefahren.
Joeline R.


Der Besuch im Folkwangmuseum war überraschend interessant.Durch die Führung konnte man, dass was der Maler eigentlich ausdrücken wollte, besser verstehen.Ich finde es ziemlich unglaublich, das die Bilder alle Original vom Künstler sind und schon so viele Jahre existieren bzw. überlebt haben ohne das die Farbe verblasst ist,aus diesem Grund wird das Licht dort ja auch verdunkelt.
Vivian S.

Den Ausflug heute in das Museum Folkwang (Ausstellung  „Im Farbenrausch“)
fand ich sehr schön und interessant.
Die Führung fand ich ausgesprochen informativ.
Das Bild „Fränzi vor einem geschnitztem Stuhl“ von Ernst Ludwig Kirchner,
hat mir am meisten gefallen. Ich fand es sehr außergewöhnlich.
So einen Ausflug in ein Museum können wir gerne nochmal machen.
  Charlene G.


Es war ein toller Ausflug!!!Anders als ich gedacht
habe, fand ich es doch sehr interressant.An den
Bildern gab es viele Unterschiede zusehen z.B.
die Farbkontraste oder die ganze Art des Bildes.
Ich meine damit, ob es freundlich oder eher düster,
böse aus sah. Das Arbeitsblatt was Sie gemacht
hatten fand ich auch sehr gut, damit waren wir dann
erstmal beschäftigt.Aber nicht gut fand ich dass wir
soo schnell gehen mussten ich hätte mir gerne noch
mehr von den Bildern angeguckt.
Hanna S.


es war sehr interessant aber auch langweilig...die Frau hätte ruhig etwas mehr sagen können..und etwas mehr mit uns gemacht...
ich fands auch gut als wir uns die bilder genauer anschauen konnten..
                                                                        
Ich fand den Museumsbesuch toll.
Ich fand es schön, dass wir auch selbst ein bisschen mitarbeiten konnten.
Schade fand ich allerdings das man wenig verstanden hat was die Frau erzählt hat, da sie ziemlich leise geredet hat.

Anna T.

Ich fand den Kunstausflug gut, weil wir so etwas über die Künstler und ihre Bilder gelernt haben.  

 
Wir haben gesehen, dass die Künstler nicht immer nur versuchen die Wirklichkeit abzumalen,  sondern auch mal ein bisschen ungenauer malen oder auch ein bisschen Fantasie spielen lassen. Ich habe auf manchen Bildern, die ich mir so angesehen habe, gar nichts erkannt, weil das Bild so undeutlich gemalt war. Bei anderen Bildern z. B. hat man das Bild direkt verstanden, ich meine worum es geht und was die Absichten des Malers waren.
 Vanessa D.


Mir hat der  Museumsbesuch am 21.11.12 sehr gefallen. Als wir ankamen ,wurden wir direkt von einer netten Dame herumgefuehrt und  haben uns verschiedene Bilder angeschau , uns darueber unterhalten und uns Notizen gemacht. Nach der Fuehrrung bekamen wir von Herr Schuermann ein Blatt , das wir ausfuellen sollten und auf den Rueckweg durften wir uns alle etwas zu Essen kaufen und mir persoenlich hat es sehr viel Spaß gemacht und ich freue mich schon auf das naechste Mal.
Doreen U.

 

Der Museumsbesuch war sehr interessant . Mir machte es Spaß , versteckte Dinge in den Bildern zu finden,
die man beim ersten Mal hinschauen gar nicht warnimmt . Farbkontraste habe ich noch besser kennengelernt.
 Jennifer L.