Erdkunde

STADT - LAND - FLUSS …

Wer kennt das Spiel nicht, hat es nicht schon einmal gespielt? Dies ist aber nur eine Seite dieses spannenden Faches!

Erdkunde - Fach zwischen den Fächern

 

  • Erdkunde ist zwischen den Sozialwissenschaften, Gesellschaftswissenschaften und den Naturwissenschaften angesiedelt.
  • Erdkunde vermittelt unter anderem die Fähigkeiten, sich die Umwelt, in der wir leben, mit verschiedenen Methoden zu erschließen.
  • Erdkunde untersucht und erklärt die Unterschiede zwischen verschiedenen Gesellschaften und Lebensräumen.
  • Erdkunde ordnet Räume geografisch und gesellschaftspolitisch unter Berücksichtigung aktueller Bezüge ein.

 

Erdkunde - Themenvielfalt

 

Erdkunde an der erzb. Liebfrauenschule wird in den Jahrgangsstufen 5, 7, 8 und 9 jeweils zweistündig unterrichtet. Dabei folgen die thematischen Inhalte dem Prinzip „Vom Nahen zum Fernen, vom Einfachen zum Komplexen“.

 

In der Jahrgangsstufe 5 orientieren sich die Schülerinnen und Schüler zunächst in ihrem eigenen Wohn- und Schulumfeld. Anschließend weitet sich der Blick auf das Heimatland; die Kinder lernen Deutschland politisch und physiogeografisch kennen. Die Beschäftigung mit den Großlandschaften ermöglicht es, Urlaubserfahrungen in den Unterricht einzubringen.

 

Schwerpunkte hier sind

  • das Kennenlernen und Umgehen mit unterschiedlichen Kartentypen
  • das Lesen und Verstehen unterschiedlicher Karteninformationen
  • das Verständnis und Anwenden des Maßstabs

 

 

In den Jahrgangsstufen 7/8 nehmen Klima- und Vegetationszonen unterrichtlich einen breiten Raum ein. Leitgedanke dabei: Wie passt sich der Mensch an die natürlichen Gegebenheiten an? Wie verändert der Mensch und welche Auswirkungen hat sein Verhalten auf die Erde?

 

Schwerpunkte sind hier

  • Landwirtschaft, Industrie, Energie
  • Klima, Vegetation
  • Naturgewalten mit aktuellem Bezug

 

 

 

Unter dem Thema „Unruhige Erde“ beschäftigen sich die Schülerinnen mit den unkalkulierbaren Naturgegebenheiten wie Vulkanausbrüchen und Erdbeben.

In der Jahrgangsstufe 9 geht es vornehmlich um die Verflechtung von Lebens- und Wirtschaftsräumen. Ziel ist es, die Schwerpunkte in dieser Klassenstufe mit einem sehr hohen aktuellen Bezug zu kombinieren.

 

In den Blick genommen werden insbesondere Themenbereiche wie

  • Globalisierung
  • Wirtschaftsbeziehungen über Räume hinweg
  • Arme Länder – Reiche Länder
  • Europas Vielfalt und Einheit

 

Erdkunde an unserer Schule verspricht also Spaß und Spannung pur. Viel Freude bei der Entdeckungsreise wünscht die

 

Fachschaft Erdkunde