Flötenquartett / Unterstufenflötenquartett

Das Flötenquartett und Unterstufenflötenquartett der LFS ist eine tolle Truppe.

Hier versammeln sich alle Schüler und Schülerinnen, die Lust haben, auch außerhalb des Unterrichts gemeinsam auf der Flöte zu musizieren. In den Flötenquartetten haben die Schüler und Schülerinnen auch die Möglichkeit, auf eine andere Flöte umzusteigen und diese hier auszuprobieren, da in diesen Ensembles von Sopran-, über Alt-, Tenor- und Bassflöten alle Flöten gefragt sind und gebraucht werden.

Die größeren Flöten kann man über die Schule ausleihen und eine Flötenlehrerin gibt an unserer Schule allen interessierten Schülern extra Unterricht auf allen Flöten.
Wir spielen 3 - 4 stimmige Arrangements, bei denen von klassischer bis moderner Musikliteratur alles vertreten ist.

Das Unterstufenflötenquartett besteht aus Schülern und Schülerinnen der Klassen 5 - 7. Gemeinsam gestalten wir vorrangig das Weihnachtskonzert der LFS und auch ein adventlicher Auftritt im Marienkrankenhaus ist mittlerweile zur Tradition geworden. Aber auch im Sommerkonzert ist das Unterstufenflötenquartett mit einem etwas kleineren Beitrag zu hören.

Im Flötenquartett spielen dann die Schüler und Schülerinnen der Klassen 7 - 10. Wir befassen uns mit etwas anspruchsvollerer Musik auf einem etwas fortgeschritteneren Niveau im Vergleich zum Unterstufenflötenquartett. Das Flötenquartett spielt ebenfalls beim Weihnachts- und Sommerkonzert und hat zudem zusätzlich zu den wöchentlichen Proben vor dem Sommerkonzert eine Probenfahrt oder ein paar Probentage in der Schule, um sich besonders intensiv mit den Stücken auseinandersetzen zu können. Diese Intensivproben sind immer sehr unterhaltsam, da es neben dem Üben einen selbstgestalteten Bunten Abend, gemeinsames Essen und viel Zeit, um miteinander zu quatschen und Spaß zu haben, gibt.