Sozialkonzept

Unter den vielen sozialen Aktionen, die wir in der Liebfrauenschule unterstützen, ist auch dieses Hilfsprojekt für eine Schule in Tanzania :                                                                                                                            Das Hilfsprojekt der LFS :                                                                         Die Sigrid Primary School in Makambako / Tanzania

 

Die Sigrid Primary School in Makambako / Tanzania wurde 2010 durch die finanzielle Unterstützung aus Deutschland und die tatkräftige Hilfe in Tanzania fertiggestellt, so dass die Schulgebäude mit den 12 Klassenräumen und dem Verwaltungstrakt ihren  Schulbetrieb aufnehmen konnten.


Das war nur durch die tolle Arbeit und Unterstützung von Freiwilligen aus dem Bistum Essen, dem  Bischof von Njombe Alfred Maluma,  Pater Bruno Henjewele sowie Sigrid und Rudi Wiebringhaus möglich.


Bis 2014 wurden dann die beiden Dormi-tories, in denen ca. 400 der 600 Schüler schlafen, für Jungen und Mädchen gebaut. Im Jahr 2016  ist dann die neue Multifunktionshalle mit der angegliederten Küche fertiggestellt worden, so dass dort z.B. Feste und Abschlussfeiern stattfinden können.


Aktuell  hat der Bau einer Vor-und Kindergartenschule begonnen. Alle Kinder dieser Schule werden anschließend an der Sigrid Primary School eingeschult. Diese Vorschule liegt nur einen Wimperschlag von Sigrid Primary School  entfernt. Zur Fertigstellung der Vorschule fehlen noch ungefähr 40.000,-€  und viele weitere Projekte werden folgen, die unserer Unterstützung bedürfen.


Diese Projekte konnten nur gelingen, weil alle an einem Strick gezogen haben und auf Gottes Hilfe fest vertraut haben. Wir als Schulgemeinde sind der festen Überzeugung, dass es ein solches Projekt unsere volle Unterstützung verdient. Jede Spende erreicht vollständig, d.h. ohne jeglichen Abzug, ihr Ziel!
Michael Dieterichs (Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit)