Klasse 5d

Eine Rallye durch die Stadtbücherei Ratingen


Wer meint, dass eine Stadtbibliothek im Zeitalter der digitalen Medien nicht mehr zeitgemäß ist, der wurde letzten Dienstag eines Besseren belehrt.
Nach dem Motto „Von großen und kleinen Tieren“ starteten 29 Mädchen der Klasse 5d eine spannende Rallye durch die Kinderbuchabteilung der Stadtbibliothek Ratingen. Mit Tablets ausgestattet suchten die Mädchen in vielen Büchern nach Antworten auf die Fragen, die von ihrem digitalen Quizmaster gestellt wurden. Mit großem Eifer wurde die Rallye durchgeführt.
Einige Mädchen kannten sich bereits aus, da sie schon seit der Grundschule Mitglieder der Bücherei sind. Die Schülerinnen durften sich in kleinen Gruppen frei bewegen, konnten sich an Tische setzen oder auf den Boden legen, um mit Hilfe der verschiedenen Bücher die Fragen der Rallye zu beantworten.  Die Fragen auf dem Tablet waren klar und altersentsprechend, so dass die Mädchen kaum Schwierigkeiten hatten, sie selbstständig mit Hilfe der Bücher zu beantworten.  Bei Fragen standen die Mitarbeiterinnen stets freundlich bereit.
Nach der Auswertung der Rallye fanden die Mädchen es sehr schön, dass noch etwas Zeit zum Ausprobieren einiger Spiele blieb oder sie  noch weiter in den verschiedenen Kinderbüchern stöbern durften. So manche Schülerin hat sich auch ein oder zwei Bücher oder aber auch eine CD  ausgeliehen. Jetzt müssen sie nur die Ausleihfrist einhalten. Aber das gehört zum Selbstständig werden dazu!
M. Jakobs