Klasse 7b

Unterrichtsmaterial

Mathematik

Mathe 7B 1 Unbenannte Anlage 00023.pdf
Adobe Acrobat Dokument 25.9 KB
Mathe 7B 3 A1MA7Gleichungen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 136.2 KB
Mathe 7B 5 A3MA7Gleichungen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 164.1 KB
Mathe 7b 2 A0MA7Gleichungen mit Klammern
Microsoft Power Point Präsentation 9.2 MB
Mathe 7B 4 A2MA7Gleichungen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 156.3 KB
Mathe 7B 6 A4MA7Gleichungen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 95.2 KB

Englisch

Englisch 7B.pdf
Adobe Acrobat Dokument 746.0 KB
7B Englisch Ehlert - LÖSUNGEN.pdf
Adobe Acrobat Dokument 402.9 KB

Deutsch

a) Bitte folgenden Jugendroman als Taschenbuch (!!!) besorgen und lesen: Titel „Löcher“, Autor: Louis Sachar, ISBN Nr. 978-3-407-74098-4 - Kosten: 8,95 Euro



 

Kurz nach Wiederbeginn der Schule (also frühestens erst nach den Osterferien) wird hierzu ein Textkenntnis-Test geschrieben. Achtung: Sollten Buchhandlungen zukünftig notgedrungen  geschlossen werden, ist das Buch nur noch über den Internet-Handel zu erwerben, selbstverständlich können Bücher auch gebraucht über entsprechende Internet-Portale wie z.B. MediMops gekauft werden oder die Bücher älterer Geschwister genutzt werden. Es gibt auch eine Verfilmung des Romans. Diese weicht allerdings erheblich von der Buchvorlage ab und kann eine motivierende Ergänzung sein, aber keinesfalls ein Ersatz für das Lesen des Romans!

b) Aufgaben zum Roman „Löcher“ aus dem Deutsch-Buch der Klasse 7 (S. 79-96). Der Roman ist im Deutsch-Buch auszugsweise abgedruckt. Die Aufgaben können also auch gelöst werden, wenn das Buch den Schülern noch nicht vorliegen sollte.

 

Als Einstieg reicht zunächst die schriftliche Bearbeitung folgender Aufgaben. S. 79 Nr. 1a/1b, S. 81 Nr. 1a/1b, Nr. 2a/2b, Nr. 3a/3b, Nr. 4a/4b, Nr. 5, Nr. 6, Nr. 7 + blaue Kästen auf Seite 81 intensiv lesen und verinnerlichen

c) Rechtschreib-Aufgaben aus dem „Arbeitsheft 7“ (S. 76-83). Hierzu liegen allen Schülern Lösungshefte vor, die Bestandteil dieser Hefte sind. Insofern sind diese Aufgaben besonders geeignet, um damit ab kommenden Montag in kleinen Lerneinheiten (!!!) zu beginnen.

Ich habe extra Rechtschreib-Aufgaben ausgewählt, weil diese für die Kinder auch ohne Anleitung von Lehrern/Eltern gut zu lösen sind (vgl. Lösungsheft) sind 
S. 76, Nr. 1a, 1b, 1c, Nr. 2a, 2b, Nr. 3, Nr. 4
S. 77, Nr. 1a, 1b, 1c, Nr. 2a, 2b
S. 78, Nr. 1a, 1b, 1c, Nr. 2a, 2b, Nr. 3
S. 79, Nr. 1a, 1b, 1c, Nr. 2a, 2b, Nr.3
S. 80, Nr. 1a, 1b, Nr. 2a, 2b, 2c, Nr. 3
S. 81, Nr. 1a, Nr. 1b, Nr. 2, Nr. 3
S. 82, Nr. 1, Nr. 2a, Nr. 2b
S. 83, Nr. 1, Nr. 2, Nr. 3
alle blauen Info-Kästen intensiv lesen und verinnerlichen


Deutsch und Geschichte 7B.docx
Microsoft Word Dokument 13.8 KB

Biologie

Biologie 7B.docx
Microsoft Word Dokument 12.2 KB

Aufgaben:
1.    Als erstes hier noch einmal die Wiederholung der Hausaufgabe der letzten Stunde:
Erstelle einen ausführlichen Steckbrief über den räuberisch lebenden Gelbrandkäfer. Beinhalten sollte er: Merkmale, Lebensraum, Lebensweise, Ernährung, Fortpflanzung und Entwicklung.
2.    Wiederhole und lerne Deine schriftlichen Ausführungen zu Stechmücke und Gewässervielfalt.
3.    Lies die Seiten 100 und 101 „Schweben im Wasser“ in Deinem Biologiebuch und löse die Aufgaben 1,2 und 3 auf S. 101.
4.    Übertrage Abbildung und Beschriftung der einzelligen Alge Chlamydomonas  (Abb. 3, S.100) in Deinen Ordner. Zeichne groß und ordentlich.
5.    Kläre die Begriffe Fotosynthese und Chloroplasten ( vereinfacht).
6.    Auf der Seite 103 findest Du eine Abbildung des Einzellers „Pantoffeltier“. Sieh Dir Abbildung 4 genau an und übertrage den Einzeller mit Beschriftung der einzelnen Körperteile in Deinen Ordner. Die Größe der Zeichnung soll einer halben DIN A4 Seite entsprechen.

Geschichte

Geschichte (freiwillig!!!): Suche nach Informationen im Internet (z.B. Wikipedia) über den ehemaligen LFS-Religionslehrer Karl Mücher während der Nazi-Diktatur. Bereite ein kurzes Referat (Sprechzeit: 10 Min.) vor, dass du vor der Klasse halten sollst. Wenn du möchtest, kannst du auch ein Plakat gestalten!


Erdkunde

Erdkunde 7B - Coronafrei.pdf
Adobe Acrobat Dokument 123.8 KB

Musik

Musik 7B.pdf
Adobe Acrobat Dokument 193.6 KB

Religion

Religion 7B.pdf
Adobe Acrobat Dokument 175.5 KB

Sport

7B Sport Merziger 1 Basketball Regeln.pd
Adobe Acrobat Dokument 66.6 KB
7B Sport Merziger Test.pdf
Adobe Acrobat Dokument 43.4 KB

Komm, Tom!

LFS-Schüler Tom Richter aus der Klasse 5b ist der neue Ratinger Kinder-Karnevalsprinz

Gutes hat wie so oft Tradition: Zum dritten Mal in Folge stellt die LFS Ratingen den Ratinger Kinder-Karnevalsprinzen. Tom I. steht in der kommenden Session an der Seite von Prinzessin Luisa, die ab dem nächsten Schuljahr ein Ratinger Gymnasium besucht. Wir haben den 11-jährigen LFS-Schüler aus der Klasse 5b zu seiner karnevalistischen Motivation und seinen persönlichen Zielen an der Liebfrauenschule befragt.

Wie bist du auf die Idee gekommen, dich als Prinz im Ratinger Kinderkarneval zu bewerben?

Meine Familie stammt aus Köln und ist total karnevalsjeck! Meine Mutter tanzte, mein Vater feierte, Opa und Oma sangen… Ist doch klar, dass ich immer schon Karnevalsprinz werden wollte. Außerdem habe ich mit meiner Uroma, die 100 Jahre alt geworden ist, immer gesungen: „EINMOL PRINZ ZO SIN!“ Nun freue ich mich, dass dieser Traum in meiner neuen Heimat Ratingen wahr geworden ist.

Welche Voraussetzungen muss man erfüllen, um eine solche Herausforderung zu bestehen?

Man muss seeeehr viel Spaß an Karneval haben!

Was musst du konkret üben, um als Prinz topfit zu sein?

Ich muss üben, Reden zu halten. Außerdem muss ich Lieder singen können und viel Durchhaltevermögen haben.

Spielst du ein Instrument?
Aktuell nicht, aber ich habe früher Gitarre gespielt.

Weißt du, wie viele Auftritte auf dich zukommen bzw. wie viele Stunden Programm du absolvieren musst?

Es werden vermutlich über 150 Auftritte sein.

Auf welche karnevalistische Aufgabe freust du dich am meisten?

Ich freue mich natürlich auf die Prinzenkürung und besonders auf den Höhepunkt der Session: den Rosenmontagszug

Hast du „deine“ Karnevalsprinzessin schon persönlich kennengelernt?

Na klar! Luisa und ich verstehen uns super!

Warum hast du dich als Schüler für die LFS Ratingen entschieden?

Weil sie mir am besten von allen Schulen, die ich mir angesehen habe, gefallen hat! Die Liebfrauenschule hat einfach einen tollen Ruf!

Was gefällt dir an deiner Schule besonders?

Mir gefällt am besten der Waggon auf dem Schulhof

Du gehst an der LFS Ratingen in eine reine Jungenklasse! Welche Vorteile hat das für dich?

Kein Bling-Bling und Mädchenkram…

Wie haben deine Mitschüler reagiert, als sie von deiner Nominierung erfahren haben?

Die meisten haben sich für mich gefreut und mir gratuliert. Sie freuen sich mit mir auf Karneval!
Was sind deine Lieblingsfächer in der Schule?

Mathe und Sport.

Was ist dein Lieblingsort in Ratingen?
 
Mein Zuhause und der Marktplatz!

Was sind deine Hobbies?

Parcours, Tischtennis und Lesen.

Warum schwärmst du beim Fußball für den 1. FC Köln?

Weil ich in Kölle geboren wurde und mein Uropa Mitgründer des FC Köln war. Ich habe sogar einen Fußball mit Unterschriften der ersten Spieler.

Welche Musikgruppen magst du besonders?

Marc Foster, Max Giesinger, FANTA 4