LIEBFRAUENSCHULE RATINGEN - Willkommen !

Erzbischöfliche Realschule in Bi-Edukation



Grußwort des Schulleiters   -  Schuljahr 2017/2018

„Aufeinander zugehen – gemeinsam weitergehen“

Liebe Schulgemeinde,

das Schuljahr 2017/18 hat begonnen und wir sind gespannt, was sich auf unserem Schuljahresweg alles ereignen wird.
In unserer Schule treffen sich viele Menschen mit unterschiedlichen Ansichten und Meinungen, Vorstellungen und Interessen.
Wenn wir die gemeinsame Schulzeit als Weggemeinschaft begreifen, müssen wir immer wieder aufeinander zugehen. Aufeinander Zugehen fängt stets mit Offenheit, Verständnis und gegenseitiger Wertschätzung an. Dies sind Grundvoraussetzungen, damit man auch bei Konflikten miteinander und nicht übereinander spricht, dass man immer wieder Gemeinsames neu entdecken und gemeinsam weitergehen kann.
Nur wenn wir wirklich für den Anderen offen sind, können wir ihn verstehen und respektieren. Deshalb sollte in der ganzen Schulgemeinde die Bereitschaft vorhanden sein, zu jeder Zeit aufeinander zuzugehen, um mit jedem Kind oder Erwachsenen die Grundlage für ein gelingendes Schuljahr zu legen.

Ich wünsche der Schulgemeinschaft ein gutes, erfreuliches Schuljahr 2017/18 und immer wieder die Bereitschaft, aufeinander zuzugehen und gemeinsam weiterzugehen.

Mit freundlichem Gruß
  Für die Schulleitung

Ankündigungen

Gib dein altes Handy her…

Die Schülerinnen und Schüler der Liebfrauenschule unterstützen die Aktion „Schutzengel“ von missio und sammeln alte Handys. Im Foyer der Liebfrauenschule steht eine Box, in die man ein altes Handy entsorgen kann. Das können alte Tastenhandys sein, die nicht mehr funktionieren. Die Handys werden dann an die Organisation „missio“ geschickt.
Wer ein  altes, nicht mehr genutztes Handy  für missio spendet, hilft doppelt, denn die in den Handys  enthaltenen Rohstoffe werden recycelt und  für jedes gesammelte Handy kommt bis zu einem Euro der Aktion Schutzengel von missio zugute.

Aktion Apfelsaft der Liebfrauenschule


Für diese Aktion benötigen wir Ihre Mithilfe! Die Schülerinnen und Schüler sollen überall, wo es möglich oder notwendig ist, Äpfel pflücken oder sammeln und sie mit in die Schule bringen. Es wäre auch schön, wenn Sie uns Orte nennen können, wo wir mit einzelnen Klassen pflücken dürfen. Die Äpfel bringen wir zur Süßmosterei Ernst Dalbeck in Heiligenhaus. Dort werden Sie für uns gepresst, in Flaschen abgefüllt und etikettiert. Das Etikett wird natürlich im Kunstunterricht entworfen. Die Vermarktung des Apfelsaftes erfolgt über die Schule. Der Erlös ist für die Romfahrt 2018 bestimmt.

 

Aktueller Stand:

Wir konnten folgende Mengen bei der Süßmosterei Dalbeck in Heiligenhaus abliefern:
Stand am 08.09.2017:                210 kg

Stand am 18.09.2017:                350 kg

Stand am 20.09.2017                 410 kg

Stand am 21.09.2017:                1165 Kg


Für 50 KG erhalten wir 40 Flaschen naturtrüben Apfelsaft.

Wir freuen uns über weitere fleißige Hände und Informationen, wo wir noch Äpfel ernten können. Wir nehmen aber auch gerne Ihre geernteten Äpfel entgegen.

Singen mit dem Ehemaligenchor

Alle ehemaligen Schülerinnen, die gerne Musik machen, können auch im nächsten Schuljahr beim Ehemaligenchor "ECho" mitmachen:


6. und 20. 09.
4. und 18. 10.
15. und 29.11.


4.12. Probe in der Kirche


5. und 6. 12. Weihnachtskonzerte

 

Herzliche Einladung !

Berichte

Lauf- AG : Hildanuslauf

Fotos vom Hildanuslauf am Sonntag, den 17.9.2017

 

„ Holt den Pott für`s Team!“

Mit diesem Ziel trat die Lauf- AG der LFS am vergangenen Sonntag beim 23. Hildanus-Lauf an.
Die besondere Herausforderung?
Unsere beiden Trainerinnen, Birgit Weber und Nina Riedel, waren auf Klassenfahrt und das Team der Schülerinnen und Schüler reiste erstmals ohne sie zum 5 km –Lauf nach Hilden.  mehr…

Patronatsfest, 8.9.17

Am 8. September 2017 haben wir unser  Patronatsfest gefeiert. An diesem Tag wird nicht nach dem normalen Stundenplan unterrichtet. An diesem Tag nehmen wir uns Zeit etwas besonderes mit der ganzen  Schulgemeinde zu tun. Zum Abschluss des Tages haben wir mit allen Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern und den Angestellten der Liebfrauenschule einen gemeinsamen Gottesdienst in St. Suitbertus gefeiert. >mehr Fotos

Die erste Schulwoche: Training für soziale Kompetenz



Die Gruppe ist nicht schnuppe - Teamtraining der Klasse 5b

Wie passen 28 Schüler auf nur 8 Stühle, ohne dass auch nur ein einziger Fuß den Boden berührt? > mehr

Einschulung der neuen 5er

Einschulungsfeier für die neuen 5. Klassen
„Aufeinander zugehen – gemeinsam weitergehen“

In diesem Sinne begrüßen wir die Schülerinnen und Schüler der neuen 5. Klassen und freuen uns als Schulgemeinde auf den gemeinsamen Weg mit euch. >mehr Fotos

Update: Tyler Walker besucht die Klassen 7d, 5d und 5c

mehr …

If you want to learn more about Tyler Walker visit his homepage:

http://tylerwalker.org/welcome/

or his twitter account.

Ab in die Ferien - Bericht der Rheinischen Post

Ratingen. Wenn man den Klassenraum der 5 a der Liebfrauen-

schule betritt, würde man auf den ersten Blick gar nicht meinen, dass es der letzte Schultag ist. Die RP erlebte gestern die letzte Stunde der Klasse vor der Sommerpause. Von Richard Weimann
> weiterlesen

Finale   innogy  Schulstaffellauf 2017  in Rheine am 11.7.2017

Unser Team hat sich in einem spannenden Finale gegen 23 andere Siegerstaffeln in die „Top Ten“ gelaufen. Und ist die 8x100m Rundenstaffel in einer Zeit von 1:54 Minuten gelaufen. Damit haben wir einen guten 8. Platz erreicht!
Unsere Mannschaft:   

Luca Graé                    6b
               

Hanna Schmidt            6d
               

Isabelle Weber             7a
               

Stephan Block              7b
               

Louis Keller                  7b
               

Moritz Neeser              7b                           

Kilian Risse                  7b
               

Ramikah Sugunakaran 7c 
               

Larissa Beu                  7d
               

Lara Tiedtke                7d
            Herzlichen Glückwunsch!       >Fotos



LFS -Internetpräsenz beim Erzbistum

Das dritte Schulmagazin des Erzbistums mit vielen Berichten ist online. Sie finden dort auch Berichte über unsere Schule. (ab Seite 326 )

 

Ebenso präsent sind wir auf den Seiten der Hauptabteilung Schule . >Link