LIEBFRAUENSCHULE RATINGEN - Willkommen!

Erzbischöfliche Realschule in Bi-Edukation

LFS Feriengrüße

 

Liebe Schulgemeinde,

 

wir wünschen allen schöne und erholsame Sommerferien und freuen uns auf den Schulbeginn am 12. August, wenn unsere Schule wieder mit Leben und Lachen gefüllt wird.

 

C. Jakubowski, B. Weber und J. Leers

 

Unser Schulaustausch mit der Edith-Stein-Schule in Gleiwitz

 

 

 

Anfang Juni hätten wir gerne unsere Austauschschule in Gleiwitz besucht, aber Corona hat uns leider einen Strich durch die Rechnung gemacht. Zum Glück konnten wir eine schöne Zeit verbringen, als die Austauschschüler/innen aus Polen bei uns waren. Hier ein kleiner Rückblick.

 

Schöne Sommerferien! Udanych wakacji!

Annette Pieczyk & Klaus Josten

15. Videobotschaft

 

Together forever! Im Geist Gottes gestärkt durch die Corona-Krise!

Stimmungsvolle Abschlussfeier der 10er-Klassen dokumentiert starkes Gemeinschaftsgefühl als meditativen Markenkern der Liebfrauenschule

 

Together we are strong! Dieses Motto umrahmte die stimmungsvolle offizielle Zeugnisübergabe der vier 10er-Klassen an der LFS Ratingen für den Abschluss-Jahrgang 2020. Gemeint war damit nicht in erster Linie die geglückte Premiere im Sinne eines erfolgreichen Brückenschlages zwischen den Geschlechtern. Denn zum ersten Mal in der langjährigen Tradition der erzbischöflichen Realschule standen am 19. Juni Mädchen und Jungen gemeinsam auf der Bühne, um ihr langersehntes Abschluss-Zeugnis in Empfang zu nehmen. Vielmehr stellte das Motto vor allem den starken Zusammenhalt der gesamten Schulgemeinschaft in Zeiten der Corona-Krise in den Vordergrund. Selbst in seelisch zermürbenden Zeiten, in denen soziale Distanzierung das medizinisch gebotene Mittel im Kampf gegen das Virus war, habe der Gemeinschaftsgedanke die drohende Einsamkeit überstrahlt, betonte Schulleiter Christoph Jakubowski in seiner Ansprache. Ausdruck dieser inneren Verbundenheit sei vor allem der ausdrückliche Wunsch vieler Schüler*innen gewesen, den Festakt trotz aller hinderlichen Hygieneregeln gemeinsam mit Eltern und Lehrern in der LFS Ratingen in einem würdigen Rahmen zu feiern. Diesem Wunsch hatte die Schulleitung dadurch bewusst Rechnung getragen, dass jede der vier Klassen trotz eines erheblichen Organisationsaufwandes ihre eigene Abschlussfeier geboten bekam. „Diese enorme Wertschätzung im Beziehungsdreieck zwischen Schülern, Eltern und Lehrern an der LFS Ratingen ist außergewöhnlich“, bilanzierte Jakubowski stolz.

Den Gedanken der Gemeinsamkeit griff Schulpfarrer Fritz May in seiner Predigt auf, die auf dem Kirchenlied „Meine Zeit steht in deinen Händen“ fußte. Das unbändige Vertrauen zu Gott, das sich in diesen Zeilen ausdrücke, spreche zum einen für die Demut zu dienen, zum anderen aber auch für die Kraft, energisch anzupacken und sich in schwierigen Lebenssituationen konkret zu helfen - genauso, wie es Schüler*innen während der von Kontaktbeschränkungen geprägten Schulschließung bewiesen hätten.

Diese energiegeladene Kraft dokumentierten die Jugendlichen in ihren herausragenden musikalischen Darbietungen, die den Zuhörern ein Gänsehaut-Gefühl der besonderen Art bescherten. So brillierten Franziska Hubbert und Janina Deußen im Duett mit dem Titel „Stay“ der Popband „Hurts“. Die kontrastreiche Vereinigung ihrer Stimmen war das unbestrittene akustische Highlight der gesamten Veranstaltung. Ihre von einer sanften Melancholie geprägte Interpretation des Songs korrespondierte perfekt mit den seelischen Schwingungen, die der Corona-Blues in den Herzen und Köpfen der faszinierten Zuhörer hinterlassen hatte.

Auch die beiden Schülersprecher Janina Deußen und Finn Lieberknecht zeigten sich in ihrer Rede davon überzeugt, das Beste aus den widrigen Corona-Bedingungen gemacht zu haben. Rückblickend dankten sie ihren Lehrern für ein angemessenes Autoritätsverständnis, das ihnen genügend Raum für die Umsetzung individueller Lebenslinien gelassen habe. „Ihr zählt zur ersten Schüler-Generation, die für den Klimawandel auf die Straße gegangen ist“, lobte die Schulpflegschaftsvorsitzende Christiane Czernitzky in ihrer Rede das umweltpolitische Engagement zahlreicher LFS-Kids, das von der Liebfrauenschule im Kontext eines Einsatzes für die Bewahrung der Schöpfung gezielt unterstützt wurde und wird. Keine Frage: Dieser bildungspolitische Auftrag ist auch für nachfolgende Abschlussklassen an der LFS Ratingen Programm!

Bilder Klasse 10a

Bilder Klasse 10b

Bilder Klasse 10c

Bilder Klasse 10d

 Pfingsten 2020

Auch dieses Kirchenfest wurde anders als üblich in den sakralen Kirchenräumen gefeiert. Der evangelische Relikurs des 9er Jahrgangs setzte sich zunächst textlich mit der Apostelgeschichte 2, 1 – 13 auseinander. In der anschließenden praktischen Arbeit stellten die Schülerinnen ihr PFINGSTKREUZ dar. Viel Freude an einer kleinen Auswahl gelungener Arbeiten wünscht

 

 A. Rosenbaum-Foltin

Känguruwettbewerb 2020

Am diesjährigen Känguruwettbewerb haben trotz der Umstände 64 Schülerinnen und Schüler teilgenommen. Alle haben zuhause geknobelt, was das Zeug hält. Ihr wart klasse! Vielen Dank für eure Teilnahme. Ganz bald werdet Ihr auch eure Urkunden und den Erinnerungspreis erhalten. Einige Schülerinnen und Schüler möchten wir aber trotzdem noch namentlich erwähnen!

 

Die drei besten Schüler/innen der einzelnen Jahrgangsstufen waren:

 

 

 

Jahrgangsstufe 5                                            Jahrgangsstufe 6

 

1. Neele Schiller (Klasse 5d)                           1. Léon Arndt (Klasse 6b)

 

2. Mika-Leander Werners (Klasse 5b)             2. Magdalena Lepper (Klasse 6a)

 

3. Leonie Kneip (Klasse 5c) und                      3. Paul Patatzki (Klasse 6b) und

 Leonie Papenfuß (Klasse 5d)                            Antonia Kösling (6d)

 

 

 

Jahrgangsstufe 7                                           Jahrgangsstufe 8

 

1. Filippa Krause (Klasse 7a)                         1. Anonym (Klasse 8a)

 

2. Maren Freitag (Klasse 7c)                          2. Lisa-Marie Alipaß (Klasse 8d)

 

3. Emma Maria Wagner (Klasse 7d)                3. Merle Bartels (Klasse 8d)

 

 

 

Jahrgangsstufe 9                                             Jahrgangsstufe 10

 

1. Louis Doroschkewicz (Klasse 9b)                1. Kiara Rübenkamp (Klasse 10d)

 

2. Lucy Bodewein (Klasse 10c)

 

3. Catalina Hepke (Klasse 10d)

 

Desinfektion: Fünf für alle

An den Eingängen der Schule wird der Besucher jetzt von fünf kreativ gestalteten Desinfektionsständern begrüßt. Die kreative Bemalung wurde von Frau Staudinger mit viel Liebe mit Anklängen an die vielfältigen Angebote der Schule umgesetzt. Hast du sie schon entdeckt?

2020-04-02_2059_COLLAGE_LFS_80p_600dpi.p
Adobe Acrobat Dokument 4.8 MB

LFS -Internetpräsenz beim Erzbistum

Das dritte Schulmagazin des Erzbistums mit vielen Berichten ist online. Sie finden dort auch Berichte über unsere Schule. (ab Seite 326 )

 

Ebenso präsent sind wir auf den Seiten der Hauptabteilung Schule . >Link