LIEBFRAUENSCHULE RATINGEN - Willkommen !

Erzbischöfliche Realschule in Bi-Edukation

Ankündigungen

Zwei außergewöhnliche Autorenlesungen im Mai 2019

"Lesen ist Kino im Kopf"

Und weil das so ist, werden 120 Schülerinnen und Schüler aus den Klassenstufen 5 und sieben am Donnerstag, dem 2. Mai in zwei ganz unterschiedliche Lese-Kino-Abenteuer entführt.
Und der Entführer ist kein geringerer  als der erfolgreiche Kinder-und Jugendbuchautor Rüdiger Bertram selbst, der 1967 in unserer Heimatstadt Ratingen geboren ist und inzwischen in Köln lebt.
Für die 5. Klassen liest und illustriert Herr Bertram aus seiner überaus amüsanten Coolman-Reihe.
Da geht es um Kai, der gerne ein ganz normaler Junge wäre. Doch Kai ist nie allein. Coolman, den nur Kai sehen kann, begleitet ihn, ob der Junge will, oder nicht. Meistens will er nicht. Aber Coolman ist fest davon überzeugt, dass er das Beste ist, was Kai je passiert ist. Und so stolpern sie gemeinsam von einer Katastrophe in die andere.
Weitaus ernster ist das Lese-Kino- Erlebnis für die Jungen und Mädchen der 7. Jahrgangsstufe. Herr Bertram nimmt sie mit auf eine Reise auf die Philippinen. Dort wird für Jonathan, einem 12 jährigen Deutschen, ein Alptraum wahr. Er wollte nur mal ein paar Stunden ohne seine Eltern durch Manila spazieren. Schließlich spricht er die Sprache und sieht fast aus wie ein Einheimischer. Doch dann gerät er plötzlich in ein übles Viertel, wird von einer Jugendbande ausgeraubt und landet im Kinderknast, gemeinsam mit vielen anderen Straßenkindern Manilas.
Das Besondere an dieser Lesung ist, dass sich alle 7. Klässler nach dieser spannenden Einführung in den nächsten vier Wochen im Unterricht ganz intensiv mit Jonathan und den bedrückenden und in Teilen auch grausamen Bedingungen von Straßenkindern befassen werden.
Und jedes Buch ist eigens von Herrn Bertram für die Jungen und Mädchen signiert. Das gab es vorher noch nie.
Na dann, weiterhin viel Lese-Kino im Kopf.
                    Marlis Droste-Guddorf  (Deutschlehrerin an der LFS )

Berichte

6c gestaltet "Exodus"- Hefte

Die 6c erarbeitete, im Rahmen der Mose-Exodus-Reihe im Religionsunterricht, ein kreativ gestaltetes Heftchen zu den Inhalten.
mehr…

Bonn-Marathon 2019

Tolles Team! Starke Leistung! Super Wetter!

3:36:43 Stunden benötigten unsere Schülerinnen für die Strecke und haben damit einen hervorragenden 2. Platz belegt!


3:25:20 Stunden betrug die Zeit unsere Schüler. Sie waren zum ersten Mal in Bonn dabei und erreichten auf Anhieb einen bemerkenswerten      7. Platz.

Ergebnis Bonn 2019 Homepage-1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 50.1 KB

Mehr als ein Ostereierausflug….

Ziel war für die 5d am Dienstag, dem 9.4. das Oberschlesische Landesmuseum in Hösel, nur eine Viertelstunde mit dem Bus von unserer Schule entfernt. > mehr   …

 

Bilder von der Orchesterfahrt

Bitte auf das Bild klicken!

Selectión Ratinger Talente,     Donnerstag 4. April

PRESSE>
Am 4. April gab es auf der Wasserburg ein sehr junges und vor allem lokales Konzert.

 

Talentierte Schüler von vier weiterführenden Schulen in Ratingen (FCvW - Gymnasium, DB-Gymnasium, Kop.- Gymnasium und der LFS) traten im Rahmen der Selectión-Reihe auf.


Unter den 16 Schülern waren drei Schülerinnen der Liebfrauenschule : Cosima Breker, Sophie Nguyen ( J.B.Loilett: Sonata IV op.2)  und Lea Köstring (J.S.Bach : a.d.Kantate BWV 208)

Sie gestalteten ihre anspruchsvollen Werke sehr musikalisch und souverän.

Frau Leers begleitete am Flügel mit Bravour.

Ein schöner Abend, der sicher noch einmal wiederholt werden sollte, da er den Schülerinnen und Schülern eine gute Gelegenheit gibt, ihr können vor Publikum in angenehmer Athmosphäre zu zeigen.

 

Vertrauen verleiht Flügel

Feierlicher Einführungs-gottesdienst für Christoph Jakubowski als neuer Schulleiter der LFS Ratingen.

>mehr

 

Kinderspiel und Schulgeschichten – Ein Frühlingsabend der ganz besonderen Art am 27.03.2019 in der Liebfrauenschule

 (von M.Dieterichs)
Am 27.03.2019 erwartete die Besucher der Liebfrauenschule ein musikalischer und literarischer Abend der ganz besonderen Art. Die Schülerinnen und Schüler der Liebfrauenschule bereiteten mit der Unterstützung des Lehrerkollegiums Texte und kleine musikalische Werke aus verschiedenen Epochen vor. >mehr

Können wir das packen?           Ja wir packen das!

Dank der großartigen Unterstützung von Eltern, Schülerinnen und Schülern, dem Hausmeister, Lehrerinnen und Lehrern und ehemaligen Lehrern wurden am Samstag, den 16.03.2019, zwei Holzhäuser direkt hinter den Bienenkästen auf dem Schulgelände errichtet. Sie dienen in Zukunft der Bienen-AG, denn die vielen Materialien brauchen einen geschützten Lagerort.
Um 8 Uhr in der Frühe versammelten sich die Aktiven, mit Akkuschraubern und weiterem Werkzeug bewaffnet, um tatkräftig loszulegen. Zuerst wurden verschiedene Gruppen gebildet, die einen legten das Fundament, die anderen bauten das Grundgerüst der Häuser und wieder andere schaufelten Schotter oder trugen Steinplatten zu benötigten Stellen. Unter der Leitung von Felix von Platen und der starken Teamarbeit in den verschiedenen Gruppen, stand um 14 Uhr schon das erste Holzhaus. Nach einer kurzen Grillpause ging es auch schon wieder weiter mit dem zweiten Holzhaus. Um ca. 17 Uhr waren beide Häuser mit Dach und Türen fertig gestellt!
Ganz tolle Leistung liebes Liebfrauenteam!
Einen riesen Dank noch einmal den zahlreichen Aktiven, die trotz der schlechten Wetterprognose, den Samstag an der LFS verbracht und geholfen haben!                  Lisa Sörgel

Einfach großartig:                Mutige "MusiCats" machen Musik bei Misereor

Misereor-Schulevent in der Kölner Philharmonie   7. März 2019

Die Band der Liebfrauenschule präsentierte sich mit mehreren Songs in der vollbesetzten Philharmonie in Köln. mehr…

Galerie Altweiberkarneval

Bitte auf das Bild klicken!

Karneval in der 6c

 

mehr Fotos

Tolle Chorgemeinschaft in Altenberg

Unsere Chorfahrt nach Altenberg war ein voller Erfolg! Harmonisches Miteinander, leckeres Essen, schöne Umgebung, nächtlicher Besuch im Dom, und natürlich proben, proben, Stimmbildung und wieder proben. mehr Fotos…


LFS -Internetpräsenz beim Erzbistum

Das dritte Schulmagazin des Erzbistums mit vielen Berichten ist online. Sie finden dort auch Berichte über unsere Schule. (ab Seite 326 )

 

Ebenso präsent sind wir auf den Seiten der Hauptabteilung Schule . >Link