Lauf - AG

Wir laufen immer -Video

38. Ratinger Neujahrslauf        Informationen            Sonntag, den 3. Januar 2016

Auch 2016 starten wieder viele Schülerinnen und Schüler für ihre LFS beim Neujahrslauf. Das ist super!!! Sie werden - je nach Altersklasse – 1100m, 2100m oder 5000m laufen.

Unsere Läuferinnnen und Läufer:
Klasse 5a
Johanna Bergermann, Anna Böhme, Cosima Breker, Jana Fahr, Sienna Hallgrimson, Maxine Herrmann, Frieda Mathes, Louisa Tisovec;

Klasse 5b
Till Fleig, Linus Fröse, Grégoire Germès, Luis Marquardt, Alexander Pieper, Pasquale Pönsgen, Stefan Rakic, Kjell Schwarz, Jona Starek, Jan Tepper, Christoph van de Sand;

Klassse 5c
Lena-Marie Becker, Hannah Gebhardt, Maria Sophia Herholz, Alicia Pilz, Charlotte Ploetz, Sarah Melina Tschöpe;

Klasse 5d
Larissa Flesch, Nele Friedsam, Anja Händel, Emily Könen, Isabel Krüger, Carina Meyer, Hannah Schäder, Hanna Schmidt;

Klasse 6a
Chiara-Serafine Friedel, Sara Krause, Karla Meyer, Emilie Schmidt, Isabelle Weber;

Klasse 6b
Stephaan Block, Felix Boshold, Luca Brücker, Yannick Bütow, Ben Deckert, Julian Fink, Florian Hillebrand, Alexander Ipach, Nicolai Jablonowski, Felix Knier, Fabian Koegler, Jay-Troy Lohner, Moritz Neeser, Florian Schimek, Felix von Kalckreuth, Johannes Weuster;

Klassse 6c
Carina Baumgarten, Laura Dersch, Fiona Kaufmann;


Klasse 6d
Catalina Hepke, Maxima Höpfner, Nele Pelzer, Pauline Stuhlmüller;

Klasse 7a
Natascha Mülleneisen Rittner;

Klasse 7b
Ana Marina, Maja Schwerdtner, Selin Sezen;

Klasse 8a
Pia Ellrott;

Klasse 8b
Jule Domat, Luca Mages, Rosalie Weiner;

Klasse 8c
Hanna Weuster;

Klass    e 9a
Annika Stumpf;

Klasse 9c
Svenja Karaschinski, Anja von Platen, Valentina Welle;

Schwestern / Brüder / Ehemalige
Laura + Josefin Hufnagel, Johanna Pieper / Tiemo von Kalckreuth, Giulian Welle / Theresa Peveling
21 aktive Eltern gehen für die Liebfrauenschule an den Start!


Unser Zuschauer und Fans treffen sich
am 3.1.2016
ab 11:00 Uhr
auf dem Ratinger Marktplatz!
(vor Gerry Weber)

Unser erstes Team startet um 11:20 Uhr!

Wir freuen uns über viele Fans!

Viel Erfolg!!!!!!

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler, liebe Eltern!

Viele engagierte Läufer haben sich für den Neujahrslauf angemeldet. Diesen Einsatz finden wir ganz toll! Vielleicht gelingt es uns den Pokal für die teilnehmerstärkste Schule zu verteidigen!

Das Vorbereitungstraining hat gut geklappt und auch auf einer schlammigen Laufbahn Spaß gemacht.
Damit die Kondition bis zum Wettkampf hält, bitten wir jede Schülerin auch in den Ferien zwei- oder dreimal ca. 15 Minuten zu joggen.
Wer Lust hat kann auch mit uns laufen. Wir bieten in den Ferien
einen zusätzlichen Trainingstermin an – die Teilnahme ist natürlich freiwillig.

O  Sondertraining in den Weihnachtsferien:

Mittwoch, den 30. Dezember  2015
Uhrzeit: 11:00 Uhr (Dauer ca. 45 Minuten)
Treffpunkt: Ratinger Marktplatz am Brunnen

Bitte in Sportsachen kommen!


Die wichtigsten organisatorischen Hinweise zum 38. Neujahrslauf

O  Wettkampftag:

Sonntag, den 3. Januar 2016
Treffpunkt: Aula der Friedrich-Ebert-Realschule
Philippstraße in Ratingen
Uhrzeit:     10.15 Uhr !!!

Dort erfolgt die Ausgabe der Startnummern und der gelben
T-Shirts (nur für die Schülerinnen, die noch keins haben – die anderen bringen bitte ihr gelbes T-Shirt mit!)
Bitte 4 Sicherheitsnadeln zur Befestigung der Startnummer mitbringen!
Wir gehen gemeinsam zum Marktplatz (Start und Zieleinlauf) und führen dort ein Aufwärmtraining durch.
Unser Sammelpunkt ist am Marktplatz neben dem Modegeschäft „Gerry Weber“. Von hier können wir unsere Mitschülerinnen gut anfeuern und motivieren.

Die Schülerinnen, die am 5 km Lauf teilnehmen, kommen bitte um 11:15 Uhr direkt zum Marktplatz  ! 5 km laufen: Annika Stumpf; Svenja Karaschinski, Anja von Platen; Valentina Welle, Giulian Welle; (Bruder); Theresa Peveling (Ehemalige);

Die einzelnen Startzeiten:
11.20 Uhr Start Schülerinnen C und D Jahrgänge 2009-2005
    11.40 Uhr Start Schülerinnen A und B Jahrgänge 2004-2001
    12.00 Uhr Start 5 km Lauf!

Liebe Eltern, bitte beachten Sie, dass Sie nach dem Lauf für die Beaufsichtigung Ihrer Kinder verantwortlich sind.



Die Siegerehrung findet im Anschluss an den Schülerlauf statt. Es wäre schön, wenn möglichst viele Schülerinnen und Schüler daran teilnehmen könnten!

Siegerehrung in der Aula der Friedrich-Ebert- Schule     
       
ab ca. 12:15 Uhr    Schülerläufe - in den Altersklassen

ab ca. 13:00 Uhr     Pokalübergabe für die teilnehmerstärkste  Schule

Wir treffen uns dort!
    Alle Schülerinnen, die hier ihre Startnummer in eine Lostrommel 
   werfen, nehmen an einer Tombola teil.
      

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien schöne Feiertage.


                       B. Weber                  N. Riedel            V. Merziger
      F. Teggers               K. Hennel         N. Hellwich
 Eure Sportlehre

Informationen für die teilnehmenden Eltern

Neujahrslauf 2016




Sehr geehrte Eltern,

herzlichen Dank für Ihre zahlreichen Anmeldungen zum kommenden Ratinger Neujahrslauf.

Hier noch einige Informationen:

Die teilnehmenden Eltern treffen sich am Sonntag, den 03.01.2016 um 11:00 Uhr am Marktplatz in der Passage links neben „Mc Paper“. Dort werden die Startnummern verteilt und die Registrierung vorgenommen.
Von dort aus können Sie auch die Schülerinnen und Schüler der Liebfrauenschule anfeuern, die am Schülerlauf teilnehmen.
Bis nach dem 1. Hauptlauf ist immer eine Aufsicht vor Ort. Sie können dort also Ihre Sachen deponieren.
Für eine kleine Stärkung ist ebenfalls gesorgt.

Eltern, die am 2. Hauptlauf teilnehmen möchten, müssen bis spätestens 12:30 Uhr ihre Startunterlagen abgeholt haben.

Für den Lauf werden gelbe T-Shirts mit dem Aufdruck „Liebfrauenschule Ratingen“ zur Verfügung gestellt. Für 5,00 €, die Sie bitte zum Neujahrslauf mitbringen, können Sie diese erwerben und damit die Finanzierung der T-Shirts sehr erleichtern. Sollten Sie das T-Shirt jedoch wieder abgeben wollen, geben Sie es bitte später gewaschen und gebügelt Ihrer Tochter mit in die Schule.

Ihnen und Ihren Familien frohe Festtage, einen guten Übergang ins neue Jahr und viel Erfolg für den Neujahrslauf.

Mit freundlichen Grüßen

Anne Domat
Tanja Nicastro

21. Hildanus-Lauf , Sonntag, den 20. September 2015 Bezirkssportanlage Am Bandsbusch Hilden

5 km-Team-Lauf

Der Turn- und Sportverein Hilden hat die LFS eingeladen an diesem Wettbewerb teilzunehmen.
Bei dieser sportlichen Veranstaltung kommt unser Mannschaftsgeist richtig zur Geltung und die Lauf-AG darf eigentlich nicht fehlen, denn:   

jeweils 5 Schülerinnen und/oder Schüler
egal aus welcher Klasse/Jahrgangsstufe
laufen 5 km
und bilden ein Team

Die fünf gelaufenen Zeiten werden addiert und ergeben so die Gesamtzeit!

Ihr dürft selber die Teams bilden und könnt euch einen eigenen Namen geben, z.B. „LFS-Flitzer“.

Wer erstmal mit einem 2 km Lauf in einen Wettkampf einsteigen möchte, hat die Möglichkeit sich als Einzelläufer hierfür anzumelden (Jahrgänge 2000, 2001, 2002 und  2003). Bitte entsprechenden Wettkampf ankreuzen!

Die An-/Abreise erfolgt privat. Die Bildung von Fahrgemeinschaften hat bisher immer gut geklappt. Wir werden uns um 13:00 Uhr treffen. Der Ort für den gemeinsamen Treffpunkt in Hilden, sowie ein genauer Anreiseplan werden nach dem Eingang der Anmeldungen bekannt gegeben.
Das Startgeld beträgt für beide Läufe jeweils 6€. Bitte zur Anmeldung mitbringen!
Die verbindliche Anmeldung muss bis zum 4. September 2015 bei
Frau Weber oder Frau Riedel abgeben werden.

ANMELDEFORMULAR
Hildanus-Lauf Ausschreibung 2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 97.9 KB


Liebe Schülerinnen, liebe Schüler, liebe Eltern!
Eine Besonderheit an der LFS ist unsere Lauf-AG. Sie findet freitags in der 7. und 8. Stunde (13:15 – 15:00 Uhr) statt. Nach der 6. Stunde treffen sich die teilnehmenden Schülerinnen der Klassen 5-10 vor unserer Sporthalle!  Das Training erfolgt rund um die Keramag Bezirkssportanlage. Wir ziehen uns in den Umkleidekabinen des Sportplatzes um und trainieren im Cromford Park und Lintorfer Wald.
In der Lauf-AG erhalten die Schülerinnen eine Einführung in das Ausdauertraining, Informationen zum Lauftraining, zur richtigen Kleidung und Ernährung. Sie werden u.a. durch die Abnahme des Laufabzeichens, die Vorbereitung und -natürlich freiwillige- Teilnahme an Schülerwettkämpfen; (z.B. Ratinger Neujahrslauf) und gemeinsame Waldläufe motiviert.
Die Fahrt zur Trainingsstätte erfolgt mit einem Schulbus.
Nach der Veranstaltung werden die Schüler an der Bezirkssportanlage entlassen und treten selbständig den Heimweg an.

Schuljahr 2014/15
Das Training der Lauf-AG wird bis zu den Herbstferien nur für die Teilnehmerinnen am Berlin Marathon durchgeführt.
Alle interessierten und motivierten Schülerinnen und Schüler erhalten am Donnerstag, den 18.9.2014 in der Aula alle wichtigen Informationen und Anmeldebögen.
Das gemeinsame Training startet am Freitag, den 24.10.2014.

Geplante Wettkämpfe im 1. Halbjahr 2014/15
27.09.2014    Berliner Mini-Marathon
04.01.2015    Ratinger Neujahrslauf (Teilnahme auch für Eltern möglich)

Wichtiger Hinweis:
 Auf der Homepage der LFS sind alle wichtigen Informationen zur Lauf-AG zu finden.
 In der Spalte „Terminplan Lauf-AG“ ist eine Übersicht aller Termine und Wettkämpfe zu finden.
 Unter „Aktuelles“ werden Ausschreibungen verschiedener Wettkämpfe zeitnah eingestellt.
 Mit der Homepage als Informationsplattform sollen langfristig unnötige Kopien vermieden bzw. das Problem „verschwundener“ Zettel gelöst werden.

Wenn Töchter sich für den Laufsport interessieren…. eine Hommage an die Lauf-AG der LFS

…von erstaunten Müttern und Vätern …

Können Sie sich vorstellen, dass Ihre Tochter freiwillig jeden Freitagnachmittag im Angertal läuft und für einen 5km Volkslauf trainiert oder sogar am Schülermarathon in Köln oder Berlin teilnimmt? Sie meinen, Ihre Tochter ist unsportlich und schon gar nicht an Laufen interessiert?
Dann sind Sie in bester Gesellschaft. Als wir unsere Töchter an der LFS anmeldeten, stand der gute Ruf der Schule für gute Ausbildung und die Vermittlung von Werten im Fokus. Außerdem sind die musikalischen Darbietungen sehr beeindruckend. Aber Sport?

Die LFS hat seit 11 Jahren eine Lauf AG, initiiert und betreut von den Sportlehrerinnen Birgit Weber und Nina Riedel. Jeden Freitag organisieren sie ein Training rund um die Auermühle. Im Mittelpunkt steht dabei nicht nur das Laufen, sondern Teamgeist, Abschalten von der Schule und die gemeinsame Anstrengung. Mädchen der Klassen 5 bis 10 laufen geschlossen als Mannschaft eine 3, 5 oder 8 km lange Strecke. Jeder läuft so gut er kann. Niemand wird überfordert, aber jeder zeigt seinen Willen. Für die stets gute Stimmung im Team sorgen die Trainerinnen. Mit Charme, Mutterwitz, rhetorischer Schlagfertigkeit und dem Blick für die physische Belastbarkeit jedes einzelnen verstehen es die Pädagogen, dass jede Aktive einen Ehrgeiz für das Team entwickelt.

Die Stimmung ist so gut, dass Eltern nicht nur die Kinder freitags nach der Schule ins Angertal fahren – einen Schulbus gibt es leider dafür nicht  sondern auch selbst mitlaufen.

Natürlich wird auch die freiwillige Teilnahme an Wettkämpfen organisiert. Volksläufe in der Region sind beliebt. Es macht Spaß zu sehen, wie beispielsweise beim Ratinger Neujahrslauf rd. 90 LFS-Schülerinnen im einheitlichen gelben Sweater das Teilnehmerfeld prägen und für sich und für die Schule ihr Bestes geben.

Und dann sind da noch die großen Marathonveranstaltungen: Köln, Bonn oder 2011 Berlin.
Das sind unvergessliche Erlebnisse, nicht nur für die Mädchen auch für die Eltern! Wenn Ihre Tochter unter dem Beifall von tausenden Zuschauern durch das Brandenburger Tor oder vor dem Kölner Dom läuft, sind Sie stolz und werden angesteckt von der Euphorie und der Gänsehautstimmung. Es gibt mittlerweile ein Team von Vätern, das die Mädchen auf der gesamten Laufstrecke begleitet. Ein Beweis für die gute Unterstützung selbst in der Elternschaft.

Ein Kompliment an die Schulleitung und die Sportlehrer. Wer Mädchen zwischen 11 und 16 Jahren zu sportlichen Höchstleistungen motiviert, die Teilnahme an Großveranstaltungen incl. An- und Abreise organisiert und dafür sorgt, dass selbst die Eltern mit Begeisterung die Sache unterstützen, dem gebührt allergrößte Hochachtung und hohe Wertschätzung.

Einen großen Dank im Namen aller Eltern
Klaus Meyer

37. Ratinger Neujahrslauf  - Sonntag, den 4. Januar 2015

Ergebnisse

Mit insgesamt 126 Läufern (Schüler/innen und Erwachsene) hat die Liebfrauenschule mit Abstand die größte Mannschaft beim diesjährigen Neujahrslauf gestellt. Unsere gelben Lauf-Shirts waren auf dem Ratinger Marktplatz nicht zu übersehen.
 
Wir haben uns besonders gefreut, dass wir 2015 wieder den Pokal für die teilnehmerstärkste Schule gewonnen haben.
 
Alle Schüler haben als Sieger das Ziel erreicht. Dabei waren unsere Leistungen sehenswert!
Die 3 schnellsten Läuferinnen und Läufer der LFS über:
 
5000 m
 
22:08 min            Theresa Peveling    10b
 
23:12 min            Teresa Teckentrup  10a
 
23:48 min            Carla Weber          10a

 
2100 m Schülerinnen
 
09:28 min            Mona Malzkorn      8a
 
09:58 min            Annika Stumpf       8a
 
10:05 min            Rosalie Weiner       7b
 
 
2100 m Schüler
 
10:32 min            Nikolai Jablonowski  5b
 
11:40 min            Phillip Scherbarth   5b

12:20 min            JayTroy Lohner      5b

 
1100 m Schülerinnen
 
04:44 min            Lucy Bodewein        5c
 
05:34 min            Laura Dersch         5c
 
05:34 min          Maxima Höpfner       5d
 
 
1100 m Schüler
 
04:51 min            Jonas Warmuth      5b
 
04:58 min            Fabian Koegler        5b
 
04:59 min            Felix Boshold          5b
 
Sparkassen-Lauf  – 5000 m
Altersklasse WJ U18
Theresa Peveling              1.Platz  22:08 min         Klasse 10b
Teresa Teckentrup           3.Platz  23:12 min         Klasse  10a
Carla Weber                      5.Platz  23:48 min         Klasse  10a
Valentina Welle                 6.Platz  25:31 min         Klasse   8c
Leonie Prehn                    7.Platz   25:33 min         Klasse  10b
Sarah Oberheuser             8. Platz  26:03 min         Klasse  10b
Ronja Mantyk                    9.Platz   26:09 min         Klasse  10a
Tatjana Günsch               14.Platz   33:13 min         Klasse  10a
Hanna Schwiemann         15.Platz  35:31 min         Klasse   9b
 
Flughafen-Lauf II – 2100 m
AltersklasseW12
Maja Schwerdtner               2.Platz  10:07 min  Klasse 6b
Selin Sezen                         4.Platz   10:38 min Klasse 6b
Ronja Kelch                        8.Platz   11:23 min  Klasse 6c
Karolina Stefanovski           9.Platz   11:26 min  Klasse 6c
Carina Baumgarten            10.Platz   11:28 min  Klasse 5c
Sina Lersmacher                11.Platz    11:30 min  Klasse 5d
Amelie Stute                      13.Platz   12:14 min  Klasse 5d
Amélie Achouri                  15.Platz   13:06 min Klasse 5d
Cara Zimmermann             16.Platz   13:26 min Klasse 6b
 
Altersklasse M12
Nicolai Jablonowski           7.Platz   10:32 min Klasse 5b
Philipp Scherbarth             9.Platz   11:40 min  Klasse 5b
Jay-Troy Lohner              10.Platz   12:20 min Klasse 5b
Alexander Ipach              11.Platz    12:21 min  Klasse 5b
Julian Fink                       12.Platz   13:54 min Klasse 5b
                                
Altersklasse W13
Rosalie Weiner                    4.Platz   10:05 min Klasse 7b
Natascha Mülleneisen         7.Platz   10:18 min  Klasse 6a
Hanna Weuster                   8.Platz   10:29 min Klasse 7c
Luca Mages                      10.Platz   11:26 min  Klasse 7b
Jule Domat                       11.Platz    11:26 min  Klasse 7b
Pia Ellrott                         12.Platz   11:35 min  Klasse 7a
Jona Schmidt                    13.Platz   11:39 min  Klasse 6c
Denise Kotterheidt           14.Platz   11:52 min  Klasse 7c
Sarah Shady Cea              15.Platz   13:04 min Klasse 7a
 
Altersklasse W14
Anja von Platen                   6.Platz   12:25 min Klasse 8c
Emilia Wrede                       7.Platz   12:25 min Klasse 8c
 
Altersklasse W15
Mona Malzkorn                  2.Platz  9:28 min  Klasse 8a
Annika Stumpf                   3.Platz  9:58 min  Klasse 8a

Jana Jansen                        4. Platz  10:11 min  Klasse 8a

Luisa Pechan                      5.Platz   10:55 min Klasse 8a
Leonie Spangenberg           6.Platz   11:07 min  Klasse 9b
Louisa Lücker                     7.Platz   11:07 min  Klasse 9b
Antonia Grass                     8.Platz   11:46 min  Klasse 9a
Maira Sezen                        9.Platz   12:28 min Klasse 8c
Lea Küster                        10.Platz  12:29 min Klasse 9b
Hanna Schaub                   11.Platz   12:47 min Klasse 9a
Anna Dietrich                    12.Platz  12:47 min Klasse 9a
Annika Kowald                  13.Platz  13:08 min Klasse 7b
 
Flughafen-Lauf I – 1100m:
Alterskasse W11
Lucy Bodewein                      4.Platz   04:54 min Klasse 5c
Emelie Schmidt                     9. Platz  05:14 min Klasse 5a
Laura Dersch                      14.Platz  05:34 min Klasse 5c
Maxima Höpfner                 15.Platz  05:34 min Klasse 5d
Pauline Stuhlmüller             16.Platz  05:52 min Klasse 5d
Catalina Hepke                    17.Platz  05:53 min Klasse 5d
Karla Meyer                         14.Platz  05:38 min Klasse 5a
Ann-Kathrin Schmitz          19.Platz  06:21 min Klasse 5a
Anna Stammermann           20.Platz  06:25 min Klasse 5a
Franziska Golißa                 21.Platz  06:31 min Klasse 5d
Hannah Georg                    22.Platz  06:36 min Klasse 5d
Sarafina Arlanda                 23.Platz  06:38 min Klasse 5d
Leticia Pavlek                      24.Platz  06:50 min Klasse 5d
Anna Beemink                    25.Platz  06:53 min Klasse 5c
Chiara Wald                        26.Platz  07:33 min Klasse 5a
Angelina Wald                    27.Platz  07:33 min Klasse 5a
 
Alterskasse M11
Jonas Warmuth                      5. Platz  04:51 min Klasse 5b
Fabian Koegler                      7. Platz  04:58 min Klasse 5b
Felix Boshold                        8. Platz  04:59 min Klasse 5b
Luca Brücker                         9. Platz  05:04 min Klasse 5b
Ben Deckert                        10. Platz 05:04 min Klasse 5b
Johannes Weuster               12. Platz 05:17 min Klasse 5b
Till Elsner                           13. Platz 05:33 min Klasse 5b
Felix von Kalckreuth           14. Platz 05:26 min Klasse 5b
Florian Hillebrand               15. Platz 05:37 min Klasse 5b
Florian Schimek                  16. Platz 05:52 min Klasse 5b
Kilian Risse                         17. Platz 05:54 min Klasse 5b
 
Brüder:
Rayan Schmidt           M8               5. Platz  05:26 min (1100m)
Tiemo von Kalckreuth M9            14. Platz 05:41 min (1100m)
Giulian Welle              M14            9.Platz   23:07 min (5000m)
Ben Domat                  M16          21.Platz  28:48 min (5000m)
Konstantin Peveling     MJ              3.Platz   19:39 min (5000m)
Axel Teckentrup         MJ               2.Platz   41:11 min (10000m)
 
Ehemalige:

Hannah Guffler        WJ            10. Platz  26:30 min (5000m)

Lea Epke                  W               6. Platz   45:03 min (10000m)
 
Darüber hinaus haben 23 Eltern unserer Schule den 5 km bzw. 10 km Hauptlauf erfolgreich absolviert!
Herzlichen Glückwunsch!!!
 
Wir bedanken uns herzlich bei der Schulelternpflegschaft!
Frau Versen hat mit heißem Tee und leckeren Frikadellen für das leibliche Wohl unserer Sportler gesorgt.
 
Wir danken allen  
Schülerinnen und Schülern, Brüdern,
„Ehemaligen“ und Eltern
für den tollen Einsatz und
gratulieren zu den Leistungen!
Eure Sportlehrer