Lauf - AG

Wir laufen immer -Video


Liebe Schülerinnen, liebe Schüler, liebe Eltern!


Eine Besonderheit an der LFS ist unsere Lauf-AG. Sie findet freitags in der 7. und 8. Stunde (13:15 – 15:00 Uhr) statt. Nach der 6. Stunde treffen sich die teilnehmenden Schülerinnen der Klassen 5-10 vor unserer Sporthalle!  Das Training erfolgt rund um die Keramag Bezirkssportanlage. Wir ziehen uns in den Umkleidekabinen des Sportplatzes um und trainieren im Cromford Park und Lintorfer Wald.
In der Lauf-AG erhalten die Schülerinnen eine Einführung in das Ausdauertraining, Informationen zum Lauftraining, zur richtigen Kleidung und Ernährung. Sie werden u.a. durch die Abnahme des Laufabzeichens, die Vorbereitung und -natürlich freiwillige- Teilnahme an Schülerwettkämpfen; (z.B. Ratinger Neujahrslauf) und gemeinsame Waldläufe motiviert.
Die Fahrt zur Trainingsstätte erfolgt mit einem Schulbus.
Nach der Veranstaltung werden die Schüler an der Bezirkssportanlage entlassen und treten selbständig den Heimweg an.

    Trainingstermine Lauf-AG 2018/19
                    1. Halbjahr
Freitag, 07.09.18    - Lauf –AG für die Jahrgangsstufe 6 -10
Freitag, 14.09.18    - Lauf-AG alle Teilnehmer auch die neuen „Fünfer“
Freitag, 21.09.18    - Lauf –AG für alle Teilnehmer
Freitag, 28.09.18    - Lauf –AG für alle Teilnehemer
Freitag, 05.10.18    - keine Lauf-AG - Romfahrt
Freitag, 12.10.18    - keine Lauf-AG - Romfahrt
Freitag, 02.11.18    - Lauf-AG für alle Teilnehmer
Freitag, 16.11.18    - Lauf-AG für alle Teilnehmer
Freitag, 23.11.18    - keine Lauf-AG – Elternsprechtag
Freitag, 30.11.18    - keine Lauf-AG – Tag der offenen Tür
Freitag, 07.12.18    - Lauf-AG für alle auf dem Sportplatz Schwarzbachstr.(NJL)
Freitag, 14.12.18    - Lauf-AG für alle auf dem Sportplatz Schwarzbachstr.(NJL)
Freitag, 11.01.19     - Lauf-AG für alle Teilnehmer
Freitag, 18.01.19     - Lauf-AG für alle Teilnehmer
Freitag, 25.01.19    -  Lauf-AG für alle Teilnehmer
Freitag, 01.02.19    - Lauf-AG für alle Teilnehmer
Freitag, 08.02.19    - keine Lauf-AG – Zeugnisse

Geplante Wettkämpfe im 1. Halbjahr 2018/19:
Martinslauf Düsseldorf        11.11.2018
alternativ
Mülheimer Rennbahn Crosslauf    09.12.2018
Ratinger Neujahrslauf        06.01.2019


Wichtiger Hinweis:
 Auf der Homepage der LFS sind alle wichtigen Informationen zur Lauf-AG zu finden.
 In der Spalte „Terminplan Lauf-AG“ ist eine Übersicht aller Termine und Wettkämpfe zu finden.
 Unter „Aktuelles“ werden Ausschreibungen verschiedener Wettkämpfe zeitnah eingestellt.
 Mit der Homepage als Informationsplattform sollen langfristig unnötige Kopien vermieden bzw. das Problem „verschwundener“ Zettel gelöst werden.

Wenn Töchter sich für den Laufsport interessieren…. eine Hommage an die Lauf-AG der LFS

…von erstaunten Müttern und Vätern …

Können Sie sich vorstellen, dass Ihre Tochter und Söhne freiwillig jeden Freitagnachmittag im Angertal läuft und für einen 5km Volkslauf trainiert oder sogar am Schülermarathon in Köln oder Berlin teilnimmt? Sie meinen, Ihre Tochter oder ihr Sohn ist unsportlich und schon gar nicht an Laufen interessiert?
Dann sind Sie in bester Gesellschaft. Als wir unsere Töchter an der LFS anmeldeten, stand der gute Ruf der Schule für gute Ausbildung und die Vermittlung von Werten im Fokus. Außerdem sind die musikalischen Darbietungen sehr beeindruckend. Aber Sport?

Die LFS hat seit 11 Jahren eine Lauf AG, initiiert und betreut von den Sportlehrerinnen Birgit Weber und Nina Riedel. Jeden Freitag organisieren sie ein Training rund um die Auermühle. Im Mittelpunkt steht dabei nicht nur das Laufen, sondern Teamgeist, Abschalten von der Schule und die gemeinsame Anstrengung. Mädchen der Klassen 5 bis 10 laufen geschlossen als Mannschaft eine 3, 5 oder 8 km lange Strecke. Jeder läuft so gut er kann. Niemand wird überfordert, aber jeder zeigt seinen Willen. Für die stets gute Stimmung im Team sorgen die Trainerinnen. Mit Charme, Mutterwitz, rhetorischer Schlagfertigkeit und dem Blick für die physische Belastbarkeit jedes einzelnen verstehen es die Pädagogen, dass jede Aktive einen Ehrgeiz für das Team entwickelt.

Die Stimmung ist so gut, dass Eltern nicht nur die Kinder freitags nach der Schule ins Angertal fahren – einen Schulbus gibt es leider dafür nicht  sondern auch selbst mitlaufen.

Natürlich wird auch die freiwillige Teilnahme an Wettkämpfen organisiert. Volksläufe in der Region sind beliebt. Es macht Spaß zu sehen, wie beispielsweise beim Ratinger Neujahrslauf rd. 90 LFS-Schülerinnen im einheitlichen gelben Sweater das Teilnehmerfeld prägen und für sich und für die Schule ihr Bestes geben.

Und dann sind da noch die großen Marathonveranstaltungen: Köln, Bonn oder 2011 Berlin.
Das sind unvergessliche Erlebnisse, nicht nur für die Mädchen auch für die Eltern! Wenn Ihre Tochter unter dem Beifall von tausenden Zuschauern durch das Brandenburger Tor oder vor dem Kölner Dom läuft, sind Sie stolz und werden angesteckt von der Euphorie und der Gänsehautstimmung. Es gibt mittlerweile ein Team von Vätern, das die Mädchen auf der gesamten Laufstrecke begleitet. Ein Beweis für die gute Unterstützung selbst in der Elternschaft.

Ein Kompliment an die Schulleitung und die Sportlehrer. Wer Mädchen und Jungen zwischen 11 und 16 Jahren zu sportlichen Höchstleistungen motiviert, die Teilnahme an Großveranstaltungen incl. An- und Abreise organisiert und dafür sorgt, dass selbst die Eltern mit Begeisterung die Sache unterstützen, dem gebührt allergrößte Hochachtung und hohe Wertschätzung.

Einen großen Dank im Namen aller Eltern
Klaus Meyer